Die Themen werden mit den Klassen
individuell vereinbart und richten sich
an Interessen und Bedürfnissen der
Schülerinnen und Schüler aus.


Gemeinschaft, Freundschaft, Eltern,
Liebe, Spiritualität, Trauer, Zeit, Angst,
Erfolg sind nur einige der möglichen
Themenkreise.

Klassengemeinschaften sind in
dieser Phase oft noch unsicher
und instabil.
Mit Hilfe gruppen· und erlebnispädagogischer
Elemente entdecken
wir individuelle Stärken und
stellen sie in den Zusammenhang
der Gemeinschaft.

Das Bild der „Wege" trifft in vielfältiger
Weise auf diesen Lebensabschnitt
von Schülerinnen und
Schülern zu. Die soziometrischen
und psychodramatischen Elemente
dieser Klassentage liefern wichtige
Anregungen zur Orientierung.

Das Bild der „Wege" trifft in vielfältiger
Weise auf diesen Lebensabschnitt
von Schülerinnen und
Schülern zu. Die soziometrischen
und psychodramatischen Elemente
dieser Klassentage liefern wichtige
Anregungen zur Orientierung.

Mitmachen? So geht's...                                                  Kontakt & Überblick