Das TRAINEE - Programm

Trainee ist ein Schulungs-Programm, das wir als Alternative zu den traditionellen JuLeiCa-Seminaren (Wochenblock in Oster- oder Herbstferien) anbieten können.

 

Im Gegensatz zum herkömmlichen JuLeiCa-Modell spricht das Trainee-Programm Jugendliche bereits ab 14 Jahren, also direkt nach der Konfirmation, an. Ziel ist es auch bei diesem Programm, die JugendleiterInnen-Card zu erwerben.

 

Die TeilnehmerInnen des Trainee-Programms treffen sich während einer maximal einjährigen Phase regelmäßig zu kurzen Schulungseinheiten (Abend-, Tages- und Wochenendseminare).

 

Durch die Regelmäßigkeit und die starke regionale Anbindung entsteht eine inhaltliche „Jugendgruppe" auf Zeit.

 

Während des Programms oder spätestens an dessen Ende wird angestrebt, ein gemeinsames Projekt auf die Beine zu stellen.

 

 

Das TRAINEE-Programm ist ein Angebot, das von einer oder mehreren Gemeinden gebucht werden kann und auf deren besondere Bedürfnisse und Wünsche zugeschnitten wird.

MitarbeiterInnen des ReferentInnen-Pools für die Ev. Jugend übernehmen die Beratung und  auch die Durchführung in Zusammenarbeit mit Hauptberuflichen MitarbeiterInnen der beteiligten Gemeinden.

 

Weiterführende Informationen für interessierte MitarbeiterInnen aus den Bereichen Kinder-, Jugend- und KonfirmandInnenarbeit finden sich in der folgenden Broschüre:

Das TRAINEE-Programm, eine Kurzbeschreibung
Trainee-Konzept-Flyer-web.pdf
PDF-Dokument [266.3 KB]