Ab der 7. Jahrgangsstufe bieten wir verschiedene Themen, die sich aus der Lebenswelt der Jugendlichen ergeben. Z.B. „Drogen – ausprobieren oder abhängig werden?“, „Berufswahl – was passt zu mir?“

 

 

Die Jugendlichen können ihre Überlegungen in Theaterszenen umsetzen, ihre Ideen verschriftlichen oder in Gesprächsrunden ihren eigenen Standpunkt finden und vertreten.

 

Die Klassentage bieten einen geschützten Raum,

der zahlreiche Anregungen vermittelt,

Lebensperspektiven zu entwickeln

und Verantwortung zu gestalten.

Die vielfältigen Methoden

der Gruppen- und Erlebnispädagogik

unterstützen Jugendliche

in ihrer Persönlichkeitsentwicklung

und fördern Gemeinschaft

innerhalb der Klasse.

Die Einbeziehung von Alltagserfahrungen

fördert soziale Schlüsselqualifikationen

und erweitert Handlungskompetenzen.

Die Klassentage

setzen einen umfassenden Bildungsbegriff um,

indem sie Lernerfahrungen ermöglichen,

die über reine Wissensvermittlung

hinausgehen.

Die Jugendlichen entdecken

eigene Kraftquellen

und stellen ihre Fragen

zu Sinn, Werten

und eigener Lebenshaltung.

Heraus aus dem Schulalltag...                                                           Für KIDS...