Hinweise auf Beratung und Hilfe in besonderen Lebenslagen und Krisensituationen

für Jugendliche – online oder mit Gegenüber, anonym oder persönlich

Alle Beratungsangebote der Bremischen Evangelischen Kirche in Krisensituationen und besondere Lebenslagen

Im Folgenden sind diejenigen genannt, die auch besonders für Jugendliche wichtig sein können:

Suchtberatung, Drogen


Auskünfte, Rat, Hilfe, Unterstützung in Fragen rund um den Problemkreis Sucht bieten unter dem Dach des Diakonischen Werkes Bremen Drogenberatungsstellen sowie zahlreiche Selbsthilfegruppen.

Familien- & Lebensberatung


Die Familien- und Lebensberatung der Bremischen Ev. Kirche bietet psychologische Beratung für Einzelne, Paare und Familien in Lebenskrisen, bei Problemen in der Familie, bei Erziehungsfragen sowie bei Trennung und Scheidung. Die Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung unterstützt und informiert in allen Fragen - auch wirtschaftlichen - die Schwangerschaft, Geburt und Familienplanung betreffen.

Psychologische Beratung & Gespräche in der Friedenskirche


Die Friedenskirche bietet mitten im Viertel eine offene Sprechstunde
mit psychologischer Beratung und seelsorgerlichen Gesprächen im Gemeindehaus: Anonym - kostenlos und ohne Voranmeldung möglich

Sektenbeauftragte der BEK


Die Sekten- und Weltanschauungsbeauftragten beraten Menschen, die nähere Informationen über religiöse Vereinigungen suchen.

Die Notfallseelsorge


Erste Hilfe für die Seele.

Online-Beratungsangebote in Krisensituationen

von verschiedenen Anbietern:

Bremer JungenBüro - Online Beratung für Jungen und Jugendliche, die Gewalt erleben

 

Viele Jungen erleben Gewalt: Zuhause, in der Schule, auf der Straße, von bekannten und unbekannten Menschen, von Erwachsenen oder von anderen Kindern und Jugendlichen. Du kannst dich beim JungenBüro über Gewalt gegen Jungen informieren (Häufige Fragen) und auch beraten lassen.

Das JungenBüro ist eine Beratungsstelle in Bremen. Es berät Jungen vertraulich, kostenlos, und wenn sie wollen, auch anonym in der Beratungsstelle (Kontakt) oder hier in der Onlineberatung.

Hilfe für Mädchen online - Mädchenhaus Bremen


Mädchen halten für sie schlimme Situationen oft zu lange aus. Die Bereitschaft, eine Beratungsstelle zu besuchen oder sich in irgendeiner Form von außen Hilfe zu holen, ist gering. Das Mädchenhaus Bremen e.V. hat die Online-Beratung www.hilfe-fuer-maedchen.de entwickelt, damit Mädchen und junge Frauen diese Schwelle leichter überwinden.

Sorgen-Chat


Online-Beratungsangebot für Jugendliche der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung e.V. (bke)
„Hier bist du richtig, wenn du Probleme mit deinen Eltern, deinen Freunden, der Schule oder aber mit dir selbst hast. Ausgebildete und erfahrene Beraterinnen und Berater hören dir zu und helfen dir, wenn du dies wünschst."

Kids-Hotline


Online-Beratung bis 21 Jahre, trägerübergreifendes Angebot
„Wir beraten dich anonym und kostenlos zu allen Fragen in deinem Leben: Egal, ob es um Freundschaft, Liebe, Partnerschaft, Familie, Schule, Sucht, Gewalt oder Sinn und Leben geht - hier findest du Menschen, die dich unterstützen."

weitere Beratungsangebote

… unsere Sammlung ist nicht komplett.

Kennst Du ein besonderes Beratungsangebot, das Jugendlichen in Krisensituationen weiterhelfen kann, das hier nicht auftaucht, so schreibe an die EJHB.

Männer gegen Gewalt - Unterstützung für Jungen


„Gerätst Du oft mit gleichaltrigen Jungen aneinander und/oder übst Du (dabei) Gewalt aus ?
Hast Du den Eindruck, daß Deine Eltern Dir nicht richtig zu hören oder Dich nicht verstehen ?
Fühlst Du Dich in der Schule nicht gut ? Möchtest Du dies ändern ?"...

Bremer Jungenbüro

 

Beratung für Jungen, die Gewalt erleben
auch: Selbstbehauptungskurse, Abenteuertage, Jungengruppen, „respect" - transkulturelle Pädagogik
Faltblatt für Jungen

 

jugendinfo.de für Bremen und Bremerhaven

 

vom ServiceBureau - Jugendinformation, Kalkstrasse 6, 28195 Bremen
Diverse Tipps und Beratungsangebote für Jugendliche